TAN-App SecureGo

TAN jederzeit sicher auf dem Smartphone oder Tablet empfangen

Mit der TAN-App SecureGo oder VR-SecureGo empfangen Sie Transaktionsnummern (TAN) jederzeit sicher und bequem auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Die TAN-Benachrichtigungen sind vergleichbar mit denen des mobile-TAN-Verfahrens. Sie werden jedoch nicht per SMS versandt, sondern in der App angezeigt. Dazu benötigen Sie lediglich ein Smartphone oder Tablet, auf dem die TAN-App SecureGo oder VR-SecureGo installiert ist sowie eine Registrierung in der App und im Online-Banking Ihrer Hoerner Bank AG.

Ihre Vorteile mit dem TAN-Verfahren SecureGo

  • TAN jederzeit sicher und bequem auf Ihrem Smartphone oder Tablet empfangen
  • Hohes Sicherheitsniveau durch spezielle App-Härtungsmaßnahmen sowie durch eine gesicherte und verschlüsselte TAN-Übertragung
  • Schutz gegen bekannte Angriffsszenarien durch passwortgeschützten App-Zugriff und Verschlüsselung der TAN

So nutzen Sie SecureGo

So funktionieren die TAN-Apps SecureGo und VR-SecureGo

  • Sie führen beispielsweise eine TAN-pflichtige Transaktion im Online-Banking durch. Im Online-Banking wird beim Schritt „Eingabe prüfen“ automatisch eine SecureGo-TAN angefordert.
  • Sie melden sich in der TAN-App SecureGo bzw. VR-SecureGo an. Eine direkte Anmeldung ist auch über das Antippen der Push-Nachricht möglich. Dazu müssen Sie zuvor dem Empfang von Push-Nachrichten zugestimmt haben.
  • Bitte prüfen Sie in der TAN-App SecureGo bzw. VR-SecureGo die Transaktionsdaten auf Richtigkeit, wie zum Beispiel den Betrag und die IBAN des Empfängers.

So schalten Sie sich frei

Einmalige Freischaltung erforderlich

Damit Sie die TAN-App SecureGo oder VR-SecureGo nutzen können, müssen Sie sich zunächst einmalig mit Ihrem VR-NetKey in der App registrieren. Anschließend wird der Versand des Freischaltcodes per Post angestoßen. Nach Erhalt des Freischaltcodes schalten Sie die TAN-App SecureGo bzw. VR-SecureGo frei. Nach erfolgter Freischaltung empfangen Sie die TAN auf Ihrem Smartphone oder Tablet in der TAN-App SecureGo bzw. VR-SecureGo.

Bei einem neuen Online-Banking Zugang, müssen Sie sich zunächst auch einmalig in der TAN-App SecureGo oder VR-SecureGo mit Ihrem VR-NetKey registrieren. Anschließend wird der Versand des Freischaltcodes per Post angestoßen. Nach Erhalt des Freischaltcodes schalten Sie die SecureGo bzw. VR-SecureGo-App frei. Erst danach können Sie eine TAN für die Änderung der Erst-PIN zum Online-Banking empfangen – beziehungsweise sich mit dem VR-NetKey und der Erst-PIN im Online-Banking anmelden und danach die Änderung der Erst-PIN durchführen.

Die folgende Kurzbeschreibung sowie Schritt-für-Schritt Anleitung ist am Beispiel der TAN-App VR-SecureGo dargestellt. Die Freischaltung der TAN-App SecureGo funktioniert identisch. Für die Nutzung des Online-Bankings Ihrer Hoerner Bank AG ist die Nutzung beider TAN-Apps möglich.