Absage 14. Deutscher Nachlasspflegschaftstag in Braunschweig
Februar 2021

Absage 14. Deutscher Nachlasspflegschaftstag in Braunschweig

Zuallererst möchten wir uns für Ihr Interesse an unserem Deutschen Nachlasspflegschaftstag, Ihre Treue und Ihre Geduld in diesen herausfordernden Zeiten bedanken.

Es war uns ein besonderes Anliegen, alles in unserer Macht Stehende zu unternehmen, um die Durchführung unserer schon traditionellen Fachtagung, unter Einhaltung aller Auflagen, zu ermöglichen. Voller Hoffnung haben wir daher auch den ursprünglichen Termin im März verschoben. Wir sind fest davon ausgegangen, dass die behördlichen Maßnahmen, verbunden mit der Impfkampagne, Rahmenbedingungen schaffen werden, die eine sichere und planbare Präsenzveranstaltung mit rund 100 Teilnehmenden zulassen. Stand heute sind wir leider noch weit davon entfernt.

Wir haben uns deshalb dazu entschlossen, den für den 11. Juni 2021 in Braunschweig geplanten 14. Deutschen Nachlasspflegschaftstag abzusagen.

Etwaige Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen. Die gezahlte Teilnahmegebühr werden wir selbstverständlich erstatten. Als Ersatztermin weisen wir auf den 14. Deutschen Nachlasspflegschaftstag in Mannheim hin, der am 12. November 2021 durchgeführt wird. Sie können gerne kostenfrei auf diesen Ersatztermin umbuchen. Bitte nutzen Sie sowohl für die Rückerstattung der Gebühr, als auch für die eventuelle Umbuchung das Ihnen per Post und E-Mail zur Verfügung gestellte Rückantwortformular. Bitte denken Sie zudem daran, bereits gebuchte Hotelübernachtungen in Braunschweig zu stornieren. Die Stornierung im Tagungshotel ist selbstverständlich kostenfrei möglich. Bitte nehmen Sie hierfür eigenständig Kontakt zum Hotel auf.

Sollte der Nachlasspflegschaftstag im November in Mannheim ebenfalls pandemiebedingt nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden können, werden wir diesen als Onlineveranstaltung durchführen. Wenngleich unsere Fachtagung primär vom persönlichen Kontakt und Austausch vor Ort lebt, können wir Ihnen so ein alternatives Format anbieten und Sie müssen nicht gänzlich auf die Veranstaltung in diesem Jahr verzichten.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns, Sie im November persönlich oder virtuell begrüßen zu dürfen!

Download: Einladungsflyer zum 14. Deutschen Nachlasspflegschaftstag